Wie man Diamanten verkauft: Ihr unentbehrlicher Ratgeber


Warning: Illegal string offset 'box_process' in /home/days/public_html/wp-content/plugins/seo-smart-links-business/seo-smart-links-business.php on line 199

Warning: Illegal string offset 'box_custom_keywords' in /home/days/public_html/wp-content/plugins/seo-smart-links-business/seo-smart-links-business.php on line 288

Die Frage wie man Diamanten verkauft, hat viele mögliche Antworten, aber welche ist die richtige für Sie? In diesem Artikel schauen wir uns die verschiedenen Faktoren an, die Sie einrechnen sollten, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre Diamanten verkaufen, die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verkaufsmethoden und wie man anfängt.

Wir bemühen uns, Ihnen einen unentbehrlichen Ratgeber zu dem Thema zu liefern und Ihnen zu helfen, das meiste aus Ihren Diamanten zu machen.

 

Bevor Sie Diamanten verkaufen…

Welche Punkte sollten Sie beachten, wenn Sie entscheiden wie Sie Ihre Diamanten verkaufen? Hier ein paar Faktoren, die Sie bedenken sollten:

 

  • Speed: Ist es wichtig, daß Sie schnell verkaufen? Wenn dem so ist, prüfen Sie, welche Methode Ihnen nicht nur den schnellsten Verkauf bietet, sondern das schnellste Gesamtpaket, inklusive einem schnellen Angebot für Ihren Wertartikel und sofortiger Auszahlung.

 

  • Garantierter Verkauf? Wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Diamanten zu verkaufen, denken Sie darüber nach, ob es Ihnen wichtig ist, daß der Wertartikel definitiv innerhalb einer bestimmten Zeit verkauft wird. Wenn dem so ist, schränkt das Ihre Optionen ein.

 

  • Kosten: Einige der Methoden zum Verkauf von Diamanten werden Ihnen Gebühren, Zinsen oder sogar beides in Rechnung stellen. Dies kann Ihren Profit dramatisch schmälern, also seien Sie sich über die Kosten im Klaren, bevor Sie starten. Es lohnt sich zu vergleichen, da es da draußen Methoden gibt, die vollkommen kostenlos sind – lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche das sind.

 

  • Schwierigkeiten: Diamanten verkaufen sollte weder stressig noch schwierig sein, aber es ist wahr, daß verschiedene Methoden unterschiedliche Schwierigkeitslevel haben. Einige können bequem von Zuhause genutzt werden, während andere lange Autofahrten und Tage fern der Arbeit bedeuten, einige verlangen seitenweise Formulare, während andere dynamischer sind. Welche Methode Sie auch wählen, stellen Sie sicher, es ist die richtige für Sie ist.

 

  • Abkühlung: Wenn Sie etwas kaufen, bekommen Sie eine Abkühlzeit, in welcher Sie den Artikel zurückbringen können, also warum nicht auch, wenn Sie verkaufen? In der Tat, es gibt Orte, wo Sie Ihre Wertartikel verkaufen können und die Ihnen auch Zeit geben, es sich anders zu überlegen und sie zurück zu bekommen. Dies ist ein guter Weg, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob Sie den Verkauf Ihrer Diamanten nicht hinterher bereuen, also halten Sie Ausschau nach dieser Option.

 

  • Bleiben Sie sicher: Für welchen Weg auch immer Sie sich entscheiden, prüfen Sie immer, daß er sicher ist. Zum Beispiel finden Sie genau raus, an wen Sie verkaufen und ob der Käufer Mitglied in Berufsverbänden ist oder ob er Gütesiegel trägt wie TrustE. Finden Sie mehr über die Zahlungsmethoden heraus und gehen Sie nur mit denen, die auch sichere Methoden zum Geldtransfer anbieten. Achten Sie außerdem darauf, daß Sie eine nachprüfbare Quittung bekommen, wenn Sie Ihre Ware bei einem Händler lassen.

 

  • Die Marktlage: Der Preis für Diamanten ändert sich mit dem Markt. Also wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Diamanten zu verkaufen, denken Sie kurz darüber nach, wann Sie verkaufen, da dies einen riesen Preisunterschied machen kann.

 

Ihre Optionen wie Sie Diamanten verkaufen

Mit den möglichen Vor- und Nachteilen oben dargestellt, schauen wir uns jetzt mal einige der Methoden an, die Ihnen beim Verkauf von Diamanten zur Verfügung stehen:

 

  • Auktion:
    • Dies ist ein sehr bewährter Weg Diamanten und eine Fülle anderer Wertgegenstände zu verkaufen. Im Allgemeinen gilt, potenzielle Käufer bieten auf den Artikel und das höchste Gebot gewinnt.
    • Sobald der Hammer fällt, ist der Verkauf abgeschlossen. Hat den Vorteil, daß es ein garantierter Verkauf ist, aber es gibt eben auch kein Zurück, sollten Sie mit dem Ausgang unzufrieden sein.
    • Ein Weg den Ausgang zu sichern ist, einen Minimum Preis für den Artikel zu vereinbaren, unter welchem nicht verkauft wird, aber das heißt natürlich, Sie riskieren, daß an dem Tag überhaupt nicht verkauft wird.
    • So aufregend eine Auktion auch sein kann, sie ist leider auch eine sehr unberechenbare Methode Ihre Diamanten zu verkaufen. Zum Beispiel kann der Auktionär einen Startpreis vorschlagen, aber welche Höhen die Gebote erreichen, hängt voll und ganz von den angewesenden Bietern ab. Im Idealfall finden sich zwei Bieter, die Ihren Artikel lieben, dann kann dies den Preis hochtreiben.
    • Nebenbei bemerkt, einige Auktionshäuser haben Minimumpreise, unter dem Sie nicht bei ihnen anbieten dürfen. Außerdem fallen bei Auktionen Gebühren an.

 

  • Online:
    • Die Online Welt bietet einige der innovativsten Methoden Diamanten zu verkaufen. Zum Beispiel bietet 62days.com ist einfach, schnell, sicher und komplett kostenfrei.
    • Bei uns bekommen Sie sofort Bargeld für Ihre Diamanten, plus 62 Tage es sich anders zu überlegen. In anderen Worten, selbst wenn Sie verkaufen, haben Sie 62 Tage, in welchen Sie den Artikel zum gleichen Preis zurückkaufen können.
    • Im Gegensatz zu anderen Wegen Ihre Diamanten zu verkaufen, ist 62days.com komplett kostenlos – es ist kostenlos ein Angebot zu bekommen, Ihren Wertartikel zu verkaufen, ihn abgeholt zu bekommen und sogar ihn wieder zurückgesandt zu bekommen, sollten Sie ihn zurückkaufen. Es gibt keine Kosten, Gebühren oder Zinsen jeglicher Art.
    • Es ist so einfach, alles was Sie machen müssen, ist ein Foto Ihrer Diamanten hochladen und wir machen Ihnen ein Angebot. Alles gemütlich von Zuhause und nachvollziehbar online.
    • Wir geben unser Bestes Sie, Ihre Diamanten und Ihr Bargeld zu schützen, inklusive sicherer Zahlungsmethoden und Mitgliedschaft bei TrustE.

 

  • Antiquitätenhändler:
    • Ist Ihr Diamant alt oder antik? Wenn ja, kann es sein, daß Sie auch an einen Antiquitätenhändler verkaufen können.
    • Antiquitätenhändler finden Sie in jeder Stadt und diese können Ihnen sagen, wieviel Ihr Diamant wert ist. Basierend darauf, werden sie Ihnen eventuell anbieten, ihn zu kaufen oder ihn für Sie zu verkaufen.
    • Diese Methode des Diamantenverkauf kann Ihnen oft einen höheren Preis bieten, allerdings können auch höhere Gebühren anfallen.

 

  • Pfandleiher:
    • Beim Pfandleiher bekommen Sie Bargeld für Ihren Diamanten unter mit einem Kreditvertrag – Ihr Diamant dient als Sicherheit für den Kredit. Der Kredit läuft für einen festgelegten Zeitraum von 6-12 Monaten.
    • Wenn Sie Ihren Wertartikel nicht innerhalb des vereinbarten Zeitraums zurückkaufen, geht er in das Eigentum des Pfandleihers über und es ist als hätten Sie ihn für den Wert des Kredits verkauft.
    • Aber wenn Sie Ihren Artikel innerhalb des Zeitraums zurückkaufen wollen, zahlen Sie das Geld zurück, plus Zinsen für jeden Monat, den er beim Pfandleiher war. Sie können zu jedem Zeitpunkt zurückkaufen, aber Sie zahlen für jeden vergangenen Monat. Die Zinsrate ist fast immer sehr hoch.

 

  • Diamantenhändler:
    • Eine andere Möglichkeit Ihre Diamanten zu verkaufen, ist durch einen Diamantenhändler. Diese Händler kaufen Diamanten an und verkaufen in der Regel als Großhändler.
    • Einige der Diamantenhändler bieten an, die Diamanten zu kaufen oder Ihnen zu helfen, einen Käufer zu finden, aber wieviel Sie dafür bekommen, hängt von Ihrem eigenem Verhandlungsgeschick ab.

 

Nicht vergessen

Wenn es darum geht, Diamanten zu verkaufen oder zu kaufen, ist es gut, die Materie zu kennen. Im Falle von Diamanten geht es da um die vier Cs:

 

  • Carat oder Karat (nicht zu verwechseln mit den Goldkarat): Diese Angabe misst das Gewicht des Diamanten.

 

  • Cut (Schliff): Die Form des Diamanten oder die Art des Schliffes bestimmen den Grad des Glanzes.

 

  • Clarity (Klarheit): Dies beschreibt wie rein ein Diamant ist, d.h. ob er sichtbare Defekte oder Einschlüsse hat.

 

  • Colour (Farbe): Diamanten kommen in einer Fülle von Farben

 

 

Wie man Diamanten verkauft – der erste Schritt

Sobald Sie sich entschieden haben, wie Sie Ihre Diamanten verkaufen wollen, sind Sie bereit für den ersten Schritt. Wenn Sie ein schnelles und kostenloses Angebot für Ihre Diamanten haben wollen, ohne Verkaufsverpflichtung, dann laden Sie doch einfach ein Foto der Diamanten hoch auf 62days.com. Oder beschreiben Sie sie uns.

 

Schätzen Sie Ihren Artikel
Schnell, Einfach & Gratis
Artikelkategorie
Auswählen...
Gold
Schmuck
Silber
Uhren
Stifte
Kunst
Antiquitäten
Musikinstrumente
Gemälde
Sonstiges
Diamantschmuck
Pelzmäntel
Artikelbezeichnung
Artikelbeschreibung
Ihre E-Mail
Gewünschtes Kennwort
Kennwort wiederholen
Telefonnummer
Angebot anfordern
Jetzt klicken
Angebote in der Regel innerhalb von 20 Minuten.

Expertenrat von 62days

Unser erfahrenes 62days.com Expertenteam ist zur Hand, um Ihre Artikel zu bewerten und Ratschläge zu geben. Dieser Artikel wurde ausgewählt, um Ihnen Starthilfe zu geben.

Erfahren Sie mehr
Unsere Partner:
© 2012 62days Inc. Alle Rechte vorbehalten.